Dinklager City-App mit allen wichtigen Daten und Fakten

Per Smartphone über Öffnungszeiten, Termine und vieles weitere informiert sein

Dinklage – Wer kennt das nicht: Es ist Sonntagabend und man möchte eine Pizza bestellen. Aber wo ist der Flyer von der Lieblingspizzeria? Wie war nochmal die Telefonnummer vom Friseur? Was ist dieses Wochenende los? Wie sind die Öffnungszeiten vom Rathaus? Nun muss man nach all diesen Informationen nicht mehr lange suchen. Denn all dies hat der Dinklager Daniel Wegmann mit seiner Agentur Motion Pixels in die „Dinklager App“ verpackt und stellt diese kostenlos allen Bürgern und Besuchern Dinklages für Smartphones zur Verfügung. Und das Beste daran: Mit einem Fingertipp kann man aus der App heraus direkt den Friseur anrufen oder seine Lieblingspizza telefonisch bestellen. Auch Hotels und Ausflugsziele für Besucher der Stadt Dinklage lassen sich in der App schnell und unkompliziert finden.

„Da der Mensch seine Informationen heutzutage schnell, direkt und ohne Umwege abrufen möchte, nutzt er immer häufiger sein Smartphone, das er jederzeit bei sich trägt,“ sagt Daniel Wegmann. Allerdings seien viele Internetseiten nicht optimal für eine Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert und auch die Ladezeiten ließen dabei meist stark zu wünschen übrig, so Wegmann weiter. Dagegen werde eine native (auf dem Smartphone installierte) App ohne Wartezeiten geladen und bietet dem Benutzer alle wichtigen Kern-Informationen sogar ohne Internetverbindung, ergänzt Wegmann.

Das war auch der Grund für Daniel Wegmann mit seiner Werbeagentur Motion Pixels für seine Heimatstadt eine City-App zu entwickeln, in der alle wichtigen Daten und Fakten über die Stadt, den Einzelhandel, die Gastronomie und wissenswerte Informationen, wie z.B. Ausflugsziele, Panoramen, aktuelle News und Termine sowohl für Dinklager Bürger, als auch für Besucher der Stadt zu finden sind. Und das Beste daran: Alles im Taschenformat!

Aus der kleinen Idee des 38-jährigen Dinklagers ist schnell ein umfangreiches Projekt geworden, welches seit Neuestem auch auf der Webseite www.best-city-app.de für interessierte Gemeinden und Städte vorgestellt und angeboten wird. „Denn auch kleinere Orte haben viel zu bieten“, sagt Daniel Wegmann. Nicht nur Bürger aus Großstädten, wie Hamburg oder Bremen sollten in den Genuss kommen, ihre gesamte Stadt auf dem Smartphone mit sich führen zu können, so Wegmann weiter. „Darum bieten wir diese innovative City-App nun speziell für kleinere Städte an“, ergänzt der App-Experte von Motion Pixels.

Die Dinklager App ist kostenlos für Android (im Google Play Store) und iPhone (im App Store) erhältlich. Die positive Resonanz auf die App und auch die bisherigen Installationszahlen haben Wegmann in seiner Idee bestärkt, so dass bei Motion Pixels derzeit bereits an einem neuen Update mit weiteren Funktionen gearbeitet wird.