Kreisverkehr am Samskamp bleibt noch rund sechs Wochen gesperrt

Aushärtender Beton begründet lange Sperrzeit

Bildtitel Doppelpunkt

Die Sanierungsarbeiten der innerörtlichen Entlastungsstraße (Landesstraße 845) haben begonnen. Davon betroffen ist unter anderem auch die Kreisverkehrsanlage an der Kreuzung Samskamp / Sanderstraße. Durch die komplette Sperrung des Kreisverkehrs ist aus keiner der vier Richtungen die Durchfahrt möglich.

„Wahrscheinlich sechs Wochen wird der Kreisverkehr gesperrt sein“, sagt Sven Friedrich vom Bauamt der Stadt Dinklage. Diese lange Sperrzeit ist damit begründet, dass der einzubauende Beton des halbstarren Belages mehrere Wochen aushärten muss, bevor dieser wieder befahren werden kann.

Zudem werden die „Drei Herren von Dinklage“ auf dem Kreisverkehr ein Auge auf die Arbeiten werfen, damit diese schnellstmöglich abgeschlossen werden, ergänzt Friedrichs Kollegin Anne Miosga schmunzelnd.

Die Stadt Dinklage bittet alle Verkehrsteilnehmer eingehend darum, unbedingt die ausgewiesenen Umleitungsstrecken aus Rücksichtnahme auf die Anlieger der umliegenden Straßen zu nutzen.

Text: Westermann (Stadt Dinklage) / Foto: Friedrich (Stadt Dinklage)

Pressebereich

Bürgerinformationssystem

In unserem Bürgerinformations-system finden Sie alle Infos rund um Gremien und Sitzungen der Stadt Dinklage.


Dinklager Fahne

Dinklager Fahne für 15,00 EUR erhältlich ...mehr Infos


Netzwerk
Dinklage bei Facebook
Dinklage bei YouTube
Made in Dinkage
Dinklager App