Komödiantisch-virtuoses Konzert „Der verflixte Beethoven“ am 9. Oktober

Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e. V. lädt zu Konzert mit Felix Reuter

Bildtitel Doppelpunkt

Dinklage. Der Bürger-und Kulturring Stadt Dinklage e. V. wagt mit einem Konzert am Freitag (9. Oktober) den Schritt zurück zur Duchführung von Veranstaltungen und hofft, dass diese Veranstaltung auf lange Sicht kein Einzelfall bleiben wird.

Das große Showkonzert "Der verflixte Beethoven" mit Felix Reuter anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 wird verblüffende Einsichten in das musikalische Schaffen des berühmten Komponisten geben und komödiantisch, mit Humor, Hintergründe der Musik und des Lebens des nur 1,60 Meter großen Beethovens beleuchten.

In der Pressemitteilung des Bürger- und Kulturrings heißt es: warum war Beethoven so wütend über den verlorenen Groschen? Wer war nun Elise wirklich? Was hat es mit der Mondscheinsonate auf sich? Auch schimpfen konnte Beethoven vorzüglich: über seine Haushaltshilfen, über schlechtes Essen, über andere Menschen.

Erleben Sie außerdem, wie bekannteste Werke Beethovens mit wenigen Veränderungen plötzlich nach anderen Komponisten klingen. Konzertbesucher sind immer wieder aufs Neue erstaunt darüber, wie viel in der Musikgeschichte doch geklaut wurde. – Klassik ist verstaubt? Kein bisschen! Felix Reuter beweist es in seinem außergewöhnlichen Showkonzert.

Felix Reuter ist Pianist und Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer. Er ist ein Genie im kombinieren von klassischer Musik mit Humor und steht für exzellente Unterhaltung auf höchstem Niveau. Mit seinen Konzerten begeistert er Musikkenner und -liebhaber und öffnet auch jenen eine Tür zur klassischen Musik, die bislang keinen Schritt in die Welt der ernsten Muse wagten.

Der Bürger- und Kulturring weist darauf hin, dass alle geltenden Hygiene-und Abstandsvorschriften beachtet und eingehalten werden.

Beginn der Veranstaltung am Freitag (9. Oktober) ist um 20 Uhr in der großen Aula der Oberschule Dinklage. Der Eintrittspreis beträgt 18,50 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 19,50€, ermäßigt, 14,00€.

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Heimann/Triphaus in Dinklage, Burgstraße, Telefon 04443/961230, Buchhandlung Diekmann, Am Markt, Tel.: 04443/ 961864, Kulturring Dinklage, Mail: kulturring.dinklage@gmail.com

Pressebereich

Bürgerinformationssystem

In unserem Bürgerinformations-system finden Sie alle Infos rund um Gremien und Sitzungen der Stadt Dinklage.


Dinklager Fahne

Dinklager Fahne für 15,00 EUR erhältlich ...mehr Infos


Netzwerk
Dinklage bei Facebook
Dinklage bei YouTube
Made in Dinkage
Dinklager App