Anmeldung zum Flohmarkt für Kinder zur Sommerkirmes 2018

Tischnummern werden erneut ausschließlich online vergeben - Portal ab 28.06.2018, 8.30 Uhr geschaltet

Die Tischnummern für den Flohmarkt zur Sommerkirmes werden wieder ausschließlich online vergeben

Zur Sommerkirmes 2018 (30. Juni bis 02. Juli) veranstaltet die Stadt Dinklage mit Unterstützung der Dinklager Bürgeraktion wieder einen Flohmarkt für Kinder in der Dinklager Innenstadt. Für die kleinen Händler gibt es die Tische erneut kostenlos.

Die Tischnummern hierfür werden zum inzwischen dritten Mal ausschließlich online vergeben. „Großer Vorteil der Online-Vergabe ist, dass Kinder oder deren Eltern, die eine Tischnummer haben möchten, nicht mehr ins Rathaus kommen müssen, sondern ihre Tischnummer direkt am PC reservieren können“, sagt Marktmeister Ansgar Westermann. Das Portal zur Reservierung einer Tischnummer wird unter der Adresse http://flohmarkt.in-dinklage.de am Donnerstag (28. Juni) ab 8.30 Uhr freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt ist die Reservierung möglich. Die Reservierungsmöglichkeit endet am Freitag, (29. Juni) um 12.30 Uhr.

Bei der Online-Vergabe sind Name und E-Mail-Adresse anzugeben. Es wird dann eine E-Mail generiert, die dann an die angegebene Mail-Adresse versandt wird. Die E-Mail enthält die reservierte Tischnummer sowie Hinweise zum Flohmarkt. Dieses Blatt sollte dann nach Möglichkeit ausgedruckt werden, um dieses dann am Kirmessamstag im Rahmen des Flohmarkts vorlegen zu können. Es können maximal zwei Tische reserviert werden.

Hingewiesen wird darauf, dass die Reservierung nur so lange erfolgen kann, bis die zur Verfügung stehenden Tischnummern aufgebraucht sind. Es stehen 230 Tischnummern zur Verfügung. Auch bei der Online-Reservierung erhalten die Kinder wie in den Vorjahren eine Nummer, mit der sie am Samstag (30. Juni) ab 10.30 Uhr den mit der gleichen Nummer versehenen Tisch besetzen können. Offizieller Beginn des Flohmarktes wird dann um 11 Uhr sein.

Der Aufbau von Flohmarktständen vor 10.30 Uhr ist nicht gestattet. Bei Problemen stehen vor Ort Ansprechpartner bereit. Zu beachten ist, dass eine telefonische Reservierung nicht möglich ist und weitere Tische als die von der Stadt gestellten Tische nicht zugelassen sind.

Text: Stadt Dinklage/ Foto: Josef Dödtmann