Aktuelles aus Dinklage (News Archiv)

Veröffentlicht am 21.05.2024

Erster Spiel- und Kennenlerntreff gut gelaufen

Tagesmütter auch beim OM-Familientag mit an Bord
Article Thumb
Dinklage. Der erste Spiel- und Kennenlerntreff mit den Dinklager Tagesmüttern, der kürzlich stattfand ist trotz schlechten Wetters recht gut gelaufen. Passend zum Jubiläum „50 Jahre Kindertagespflege in Deutschland“ hatte die Leiterin des Dinklager Familienbüros, Tatjana Ortmann, den ersten Treff gemeinsam mit den Tagespflegepersonen aus Dinklage initiiert. Dazu hatten sich die Tagesmütter mit den Kindern aufgemacht zum Spielplatz an der Ecke Dechant-Renschen-Straße / Helenenstraße. Trotz des eher mäßigen Wetters kam man dann doch mit Interessierten ins Gespräch. Auch die Tageskinder hatten ihren Spaß und trotzten dem Wetter, in dem sie eine große Pfütze zum...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 21.05.2024

„Weißes Gold“ erlebbar gemacht

Stadt Dinklage führte Radtour im Rahmen der OM-Spargeltage
Article Thumb
Dinklage. Im Rahmen der OM-Aktionstage „Spargel erleben“ hat die Stadt Dinklage mit insgesamt 20 Teilnehmenden eine Radtour durchgeführt und dabei das „weiße Gold“ erlebbar gemacht. Die Teilnehmenden zeigten sich von der geführten Radtour, die Angelika Hinxlage von der Stadt Dinklage initiiert hatte, begeistert. Dabei hatte die Tourismus-Beauftragte der Stadt für die Radtour auf teils unbekannte aber landschaftliche reizvolle Wege gesetzt. Die Tour führte die Teilnehmenden zunächst zum Hofladen Ellmann an der Vestruper Straße in Lüsche. Nach einem „coolen“ Empfang auf dem Hof Ellmann ging es weiter entlang der Spargelfelder zum Spargelhof Sieverding in Vestrup....

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 08.05.2024

Stadt Dinklage fördert erstes Innenstadtprojekt

RSBlumenKunst öffnet Geschäft „Am Markt 8“
Article Thumb
Dinklage. Seit dem vergangenen Samstag (4. Mai) gibt es ein neues Geschäft in der Dinklager Innenstadt: RSBlumenKunst in Person von Ramona Strotmann hat Ihr Geschäft nunmehr in die Dinklager Innenstadt verlegt. Dieses Projekt ist das Erste, das von der neuen Förderrichtlinie der Stadt Dinklage zur Reduzierung des Gewerbeleerstandes in der Dinklager Innenstadt profitiert. Diese städtische Richtlinie entstand auf Initiative der Dinklager Bürgeraktion und war zum 1. Januar 2024 in Kraft getreten. Seit nunmehr rund drei Jahren ist Ramona Strotmann im Bereich der Blumenkunst tätig, sagt sie. Angefangen hat die 36-jährige Dinklagerin zunächst im Jahre 2021 auf rund 16 Quadratmetern im eigenen Wohnhaus,...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 07.05.2024

„Kinder stark machen“ gastiert auf dem OM-Familientag

Mitmach-Initiative am 1. September in Dinklage mit dabei
Article Thumb
Dinklage / Oldenburger Münsterland. Die Vorbereitungen zum 24. OM-Familientag in der Stadt Dinklage laufen auf Hochtouren. Aufgrund der Molberger Absage für das Jahr 2023 wurden die Planungen früher als gewohnt angeschoben. „Wir sind tatsächlich ein bis zwei Monate mit den Planungen weiter, als bei der letzten Veranstaltung in Garrel“, berichtet Birgit Beuse, Projektleiterin vom Verbund Oldenburger Münsterland“. Franziska Feldhaus, die gemeinsam mit Beuse das Projekt seitens des Verbundes organisiert, stimmt zu und ergänzt, „alle Partner ziehen super mit, vor allem die Kooperation mit der Stadt Dinklage funktioniert hervorragend“. Die Organisation des OM-Familientages erfolgt...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 03.05.2024

Kostenfreie Transformationsberatung für kleine und mittlere Unternehmen

Wirtschaftsförderung der Stadt Dinklage rät zur Teilnahme
Article Thumb
Dinklage. Der Umbau zu einer klimaneutralen Wirtschaft ist ein umfassender Prozess; eine Transformation, die von jedem einzelnen Unternehmen ganz individuell angegangen werden muss. Hierzu stehen kleinen und mittleren Unternehmen so genannte Transformationsberatungen zur Verfügung, die kostenfrei sind. Mit einer Transformationsberatung werden Unternehmen unterstützt, die durch die Umstellung ihrer Prozesse auf eine umweltverträgliche Wirtschaftsweise vor besonders großen Veränderungen stehen. Die kostenfreien Transformationsberatungen der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) bieten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einen idealen Einstieg in die Bereiche...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 02.05.2024

Weg entlang der Dinkel am 7. Mai gesperrt

Hase-Wasseracht führt Pflegearbeiten durch
Article Thumb
Dinklage. Auf Grund von Pflegearbeiten, die von der Hase-Wasseracht entlang der Dinkel durchgeführt werden, bleibt der Fuß- und Radweg entlang der Dinkel zwischen der Schulstraße und der Helenenstraße am Dienstag (7. Mai) gesperrt. Die Stadt Dinklage bittet um Verständnis.

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 30.04.2024

Dinklager Wochenmarkt startet wieder durch

Unverpackt-Wagen und EOs Kräuter & Gewürze erweitern das Angebot
Article Thumb
Dinklage. Der Mai ist gekommen und passend dazu startet der Dinklager Wochenmarkt nun nach etwas zähem Beginn zu Jahresanfang wieder durch. Mit dem Unverpackt-Wagen von Steffi gr. Piening aus Damme und EOs Kräuter & Gewürze von Ernst Striefler aus Twistringen sind zwei neue Händler am Start, die den Dinklager Wochenmarkt im 14-tägigen Wechsel beschicken. Am ersten Donnerstag im Mai (2. Mai) startet Steffi gr. Piening erstmals mit ihrem Unverpackt Wagen auf dem Dinklager Wochenmarkt. Nachdem Steffi gr. Piening den Wochenmarkt-Truck von Heidi Plümer erwerben konnte, die bis Anfang 2024 Wochenmärkte in der Region beschickte, will Steffi gr. Piening auch den Wochenmarkt und die Kundschaft in Dinklage mit...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 30.04.2024

Trimm-Dich-Pfad reaktiviert

14 Stationen auf 2,8 Kilometern im Burgwald
Article Thumb
Dinklage. Er stammte aus den 1970er Jahren und war bei vielen Dinklagerinnen und Dinklagern durchaus beliebt: der alte Trimm-Dich-Pfad („Vita-Parcours“). Nun hat die Stadt Dinklage die alte Strecke des Trimm-Dich-Pfades reaktiviert. 14 Stationen stehen Sport- und Erholungssuchenden nun im vorderen Teil des Burgwaldes auf einer Länge von insgesamt 2,8 Kilometern zur Verfügung. Start des Trimm-Dich-Pfades ist direkt vom Burgwald-Parkplatz aus. Nachdem Anfang letzten Jahres durch den Kauf dieser Teil des Burgwalds in den Besitz der Stadt Dinklage überging, wurde der Trimm-Dich-Pfad nun durch die Stadt reaktiviert. 1970 wurde im deutschen Sport die Trimm-Dich-Bewegung aus der Taufe gehoben. Mehr als zwei Jahrzehnte...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 22.04.2024

RISING-Studie startet mit zweiter Erhebungswelle

RISING-Studie startet mit zweiter Erhebungswelle
Article Thumb
Dinklage / Niedersachsen. Bereits mehr als 500 Personen haben sich inzwischen beteiligt. Jetzt startet die zweite Erhebungswelle der RISING-Studie („Resilient IndividualS in TranformING regions“ / „Resiliente Individuen in sich wandelnden Regionen“). Die RISING-Studie, die vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) aus den Mitteln des niedersächsischen Vorab gefördert wird, untersucht Resilienz, Gesundheit und Gesundheitsversorgung der Menschen, die in Nordwest Niedersachsen leben. Die Studie ist eines der Teilprojekte des Forschungsverbundes „Nordwest Niedersachsen Nachhaltig Neu (4N)“. Die Hochschule Emden/Leer (Studienleitung: Prof. Dr. Jutta Lindert)...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 22.04.2024

Silvia Dierken neue Gleichstellungsbeauftragte

Ansprechpartnerin in Gleichstellungsfragen für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dinklage
Article Thumb
Dinklage. Silvia Dierken heißt die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dinklage. Mit dem 1. April hat die Dinklagerin die Stelle von ihrer Vorgängerin Anne Brinkmann übernommen, die Ihr Amt bereits Ende 2023 aus beruflichen Gründen niedergelegt hatte. Silvia Dierken wird als Gleichstellungsbeauftragte Verwaltung und Rat der Stadt Dinklage beraten und darin unterstützen, gleichstellungspolitische Handlungsbedarfe innerhalb der Kommune zu erkennen und Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts abzubauen. Dierken wird dabei eng mit der Verwaltung der Stadt Dinklage zusammenarbeiten, um die Geschlechtergerechtigkeit von Frauen und Männern innerhalb der Verwaltung umzusetzen. Silvia Dierken ist...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 19.04.2024

Ehemaliger Fotoshop heißt nun „Stadtgespräch“

Sprechstunden von Ehrenamts- und Seniorenbeauftragtem weiterhin im Stadtgespräch
Article Thumb
Dinklage. Bereits seit geraumer Zeit nutzt die Stadt Dinklage den ehemaligen Fotoshop an der Rombergstraße 10 sowohl als Besprechungsraum für Verwaltung und Politik, als auch für die Sprechstunden des Seniorenbeauftragen Viktor Hanel und des Ehrenamtsbeauftragten Wolfgang Bollmann. Darüber hinaus ist auch ein Büro für allgemeine Ordnungsangelegenheiten dort untergebracht. Damit nicht weiterhin vom „ehemaligen Fotoshop“ die Rede ist, suchte die Stadt Dinklage nach einem griffigen Namen für die Räumlichkeiten und ist nunmehr fündig geworden. Ab sofort sind diese mit „Stadtgespräch“ bezeichnet. Ist also künftig vom „Stadtgespräch“ die Rede, findet...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 19.04.2024

Spargelzeit im Oldenburger Münsterland

Aktionstage laden zum Spargelgenuss und zum Spargelerlebnis ein
Article Thumb
Dinklage / Oldenburger Münsterland. Die Spargelsaison ist gestartet – zur Freude alle Spargelfans aber auch zur Freude vieler Protagonisten, denn Spargel ist nicht nur eine Genusskultur im Oldenburger Münsterland, Spargel ist eben auch ein Wirtschaftsfaktor und wichtiger Motor der hiesigen Agrar-Szene. Auch touristisch gewinnt der OM-Spargel immer mehr an Bedeutung. So freut sich die Region auf Übernachtungsgäste, die das königliche Gemüse zum Anlass nehmen, das Oldenburger Münsterland zu besuchen. Dies ist für den Verbund ein weiteres Argument, die kulturelle und genüssliche Vielfalt des Oldenburger Münsterlandes bekannter zu machen. Spargel zählt, genau wie Erdbeeren,...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 18.04.2024

Skulptur „ehemaliges Wasserwerk“ fertiggestellt

Künstler Uwe Oswald gestaltete Kreisverkehr an der Holdorfer Straße
Article Thumb
Dinklage. Nachdem bereits die vier Kreisverkehrsplätze Sanderstraße/Goethestraße, Lohner Straße/Dinklager Ring (Mutkugel), Märschendorfer Straße/Dinklager Ring und Bahler Straße/Dinklager Ring in der Stadt Dinklage neu gestaltet wurden, hat jetzt auch Kreisverkehr Nummer Fünf an der Holdorfer Straße / Am alten Wasserwerk eine „Auffrischung“ erhalten. Künstler Uwe Oswald aus Barnstorf hat seine Skulptur „ehemaliges Wasserwerk“ nun fertigstellen können. Die Stadt Dinklage hatte den Barnstorfer Künstler Anfang letzten Jahres damit beauftragt, den Kreisverkehr zum Thema „ehemaliges Wasserwerk“ neu zu gestalten. Oswald hatte daraufhin eine...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 17.04.2024

Geburtshaus Tafel an Heimatverein übergeben

Stadt Dinklage sichert Romberg-Tafel vor Gebäudeabriss
Article Thumb
Dinklage. „Ipi ist weg“…so hört man es häufiger, wenn man derzeit durch die Dinklager Innenstadt geht. Neben diesem Gebäude wurde auch das in der Rombergstraße benachbarte Haus abgerissen. Dies Haus dürfte in der ersten Hälfte der 1930er Jahre als zunächst einstöckiges Wohnhaus mit Lagerraum erbaut worden sein. 2010 wurde es aufgestockt und erhielt seine bis zuletzt erhaltene Gestalt. Passierte man dieses Haus, fiel der Blick auf eine etwa 40x60 cm große graue Tafel. Sie informierte darüber, dass dies die Geburtsstätte des 1767 geborenen „Musikus Bernard Romberg“ war. Andreas Kathe vom Stadtarchiv: „Das ursprünglich 1661 errichtete...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 12.04.2024

Dinklager Familienbüro mit neuem Domizil

Ehemalige Bürgerstuben neue Heimat auch für das Grundsicherungsamt
Article Thumb
Dinklage. Die „Lange Straße“ ist bereits seit Juli 2016 Anlaufpunkt für das Familienbüro in Dinklage. Seit dem 1. April haben nun das Familienbüro und das Grundsicherungsamt mit den ehemaligen Bürgerstuben in der gleichen Straße ein neues Domizil und eine neue Hausnummer. Ab sofort ist das Team um Leiterin Tatjana Ortmann unter der Anschrift „Lange Straße 17“ erreichbar. Bereits seit August 2007 gibt es in Dinklage mit dem Familienbüro eine Anlaufstelle rund um Familie und familienrelevante Themen. Der Betrieb des Dinklager Familienbüros wird als „Projekt“ vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 08.04.2024

„Kulturring Dinklage e. V.“ freut sich auf Sommermusik

Neuer Name für den Verein – Umfangreiches Programm für 2024
Article Thumb
Dinklage. „Kulturring Dinklage e. V.“ so heißt ab sofort der bisherige „Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e. V.“ Dieser Namensänderung stimmte die Mitgliederversammlung einstimmig zu. Mit neuem Namen und hochmotiviert steigt die Stimmung auf die Sommermusik 2024, die bereits am Freitag (12. April) mit „Re Cartney“ ihren Auftakt in der Aula der Oberschule Dinklage nimmt. Neben dem neuen Namen beschlossen die Mitglieder ebenfalls die Änderung, dass künftig mindestes drei Personen als Beisitzer dem Vorstand angehören müssen. Bislang waren es genau drei. Nun können es aber auch mehr sein. Bei der Wahl zum Vorstand im Hotel Wiesengrund stellten sich die...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 28.03.2024

Barrierefreier Ausbau des Kreisverkehrs abgeschlossen

Kreisverkehrsplatz Sanderstraße/Samskamp/Goethestraße wieder befahrbar
Article Thumb
Dinklage. Seit Montag, den 18. März, war der Kreisverkehr an der Sanderstraße/Samskamp/Goethestraße für Autofahrerinnen und Autofahrer nicht bzw. nur halbseitig befahrbar. Grund dafür war der barrierefreie Ausbau durch die Firma Dallmann aus Bramsche. Pünktlich zum bevorstehenden Osterfest konnten diese Baumaßnahmen, entsprechend des Zeitplanes, abgeschlossen werden, sodass der Kreisverkehr wieder befahren werden kann. Im Zuge der barrierefreien Ausbaumaßnahmen wurden die Mittelinseln verbreitert, sogenannte Noppen- und Rippenplatten eingebaut und der Übergang zur Fahrbahn zusätzlich mit Tast- und Schrägsteinen ausgestattet. Außerdem wurden die Querungsfuhrten als sogenannte...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 28.03.2024

Provisorische Einbahnstraße wird Dauerlösung

Baumaßnahme am Kösters Gang startet am 08. April
Article Thumb
Dinklage. Bereits seit Juli 2022 ist die Straße Kösters Gang zwischen der Schulstraße und der Lange Straße im Zuge eines Verkehrsversuchs als Einbahnstraße ausgewiesen und mit einem provisorischen Gehweg versehen.Seitdem ist Einfahrt für den motorisierten Verkehr nur noch aus Richtung der Schulstraße gestattet. Dieser Verkehrsversuch ist nun beendet und hat sich als durchaus positiv erwiesen, sodass die Regelung auf Dauer gelten soll. Zur Umsetzung der Maßnahme hat die Stadt Dinklage die Firma Meyer aus Essen (Oldb.) beauftragt, welche in der kommenden Woche mit der Maßnahme beginnen wird. Hierfür ist eine Vollsperrung der Straße vom 08. April bis voraussichtlich 03. Mai...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 27.03.2024

Fahrsicherheitstraining für Generation 65 +

Anmeldungen nimmt die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. entgegen
Article Thumb
Dinklage. Die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. bietet am 08. Juni 2024 zwei Fahrsicherheitstrainings speziell für Personen ab 65 Jahren an. Der erste Termin findet in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr und der zweite Termin in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr statt. Bei den Übungen handelt es sich um Simulationen von Gefahrsituationen des alltäglichen Straßenverkehrs. Der Veranstaltungsort ist die Teststrecke der Fa. Grimme in Rieste (Lüneburger Straße 1-2). Für die Teilnahme an dem Training ist eine vorherige Anmeldung bei der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. (Online-Reservierung: https://verkehrswacht-vechta.de/alle-termine/; Email: info@verkehrswacht-vehcta.de; Telefon: 0152-08896002) erforderlich;...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 27.03.2024

Stadt Dinklage trauert um Joseph Kathe

Der ehemalige Bürgermeister verstarb am 21. März 2024 kurz nach seinem 95. Geburtstag
Article Thumb
Dinklage. Mit tiefer Betroffenheit nimmt die Stadt Dinklage Abschied von Joseph Kathe. Er war vom 01.10.1968 bis zum 31.10.2001 Mitglied des Rates der Stadt Dinklage. Vom 01.11.1972 bis 31.10.1981 zweiter stellv. Bürgermeister sowie vom 01.11.1981 bis zum 31.10.2001 ehrenamtlicher Bürgermeister der damaligen Gemeinde und späteren Stadt Dinklage. Zudem hatte er über Jahre den Vorsitz des Ausschusses für Jugend, Schule und Kultur inne. Mit großem Engagement und Kompetenz hat Joseph Kathe Dinklage vorangebracht. In seiner 20-jährigen Amtszeit als Bürgermeister wurden viele richtungsweisende Weichenstellungen für Dinklage vorgenommen. Neue und attraktive Wohnbau- und Gewerbegebiete entstanden, die...

... weiterlesen!


2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Ansprechpersonen

Hier finden Sie die richtige Ansprechperson für Ihr Anliegen:
Hier klicken!


Rathaus Online

Online verfügbare Dienstleistungen.
Hier klicken!


Kontakt & Feedback

Allgemeine Kontaktaufnahme zu stadtbezogenen Themen
Hier klicken!