Aktuelles aus Dinklage (News Archiv)

Veröffentlicht am 10.05.2021

Toller Auftakt: 458 Radelnde fahren 19.205 Kilometer

STADTRADELN in Dinklage nimmt Fahrt auf
Article Thumb
Dinklage. Alle Kommunen im Landkreis Vechta beteiligen sich seit dem 7. Mai an der Aktion STADTRADELN. Auch die Stadt Dinklage ist mit bislang 458 aktiven Radfahrerinnen und Radfahrern dabei. Gleich am ersten Wochenende erradelten die Teilnehmer aus Dinklage insgesamt 19.205 Kilometer und erzielten dabei eine CO2 Einsparung von 3 Tonnen. Die Aktion STADTRADELN ist am vergangenen Freitag (7. Mai) gestartet und läuft noch bis einschließlich 27. Mai. Hierbei zählt jeder erradelte Kilometer. Bislang haben sich 645 Teilnehmer aus der Stadt Dinklage in vielen verschiedenen Gruppen zusammengefunden, um die Aktion zu unterstützen. Obwohl die Aktion bereits gestartet ist, können sich auch jetzt noch Interessenten...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 07.05.2021

Galerie der Schweger Mühle wird erneuert

Stadt Dinklage investiert rund 100.000 Euro für Renovierung
Article Thumb
Dinklage. Bereits seit geraumer Zeit stand fest, dass die Galerie an der Schweger Mühle sanierungsbedürftig ist. Das Holz ist vom so genannten Braunfäulepilz befallen. Nun wird die Galerie bis spätestens zum 21. Mai abgebaut, um dann erneuert werden zu können. Derzeit ist die beauftragte Firma Möller Bautischlerei und Mühlenbau aus Melle damit beschäftigt, die Galerie abzubauen. „Die letzte Sanierung an der Mühle erfolgte im Jahre 2004“, sagt Sven Friedrich, der die gesamte Maßnahme aus dem Bauamt der Stadt Dinklage begleitet. Nun erfolge die dringend notwendige Sanierung mit einem Neuaufbau der Galerie, so Friedrich. „Die Fertigstellung ist für Juli 2021...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 07.05.2021

Insektenschutz und Klimaanpassung auf dem Dach

Online-Veranstaltung des TeRRIFICA-Projekts am 17. Mai
Article Thumb
Dinklage. Das Garagendach oder das Dach der Gartenhütte wartet schon lange darauf, zu einem Paradies für Insekten zu werden? Dann bietet die Online-Veranstaltung „Dachbegrünung im Fokus“ dazu einen guten Überblick mit konkreten Tipps und Tricks für die eigene Umsetzung. Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts TeRRIFICA am Montag (17. Mai 2021) in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es einen Einstieg in das Thema „Dachbegrünung“ für alle Interessierten. Nach einem Impulsvortrag von Werner Wiartalla (Leiter des Ökologiebüros der ufaFabrik Berlin) findet ein Gespräch mit Fachleuten aus der Region statt. So gibt...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 05.05.2021

Ladestation für Elektrofahrzeuge an der Oberschule

Angebot wird gut angenommen – Standort hat sich bereits jetzt bewährt
Article Thumb
Dinklage. Wer mit dem Elektroauto unterwegs ist, dem ist die Suche nach einer zentralen Ladestation für sein Fahrzeug nicht unbekannt. In der Stadt Dinklage gibt es nun neben den bereits bekannten Ladestationen auf dem Marktplatz und beim Autohaus Ruhe jetzt auch auf dem Parkplatz der Dinklager Oberschule an der Schulstraße eine entsprechende Lademöglichkeit. Im Rahmen der Parkplatzumgestaltung an der Oberschule konnte auch eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge installiert werden, die mit Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert wurde. „Das Angebot wird bereits richtig gut angenommen“, freut sich Dinklages Klimaschutzmanagerin Dorothee Arp. Damit habe...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 05.05.2021

Geh-/Radweg an der Dinkel wird ausgebaut

Weg wird drei Meter breit – mehr Sicherheit auch für Menschen mit Behinderungen
Article Thumb
Dinklage. Nun ist es endlich soweit: der Geh-/Radweg an der Dinkel zwischen der Schulstraße und der Herbordstraße wird ausgebaut. Was in mehreren gemeinsamen Gesprächen und Treffen zwischen der Stadt Dinklage und den Bewohnerinnen und Bewohnern des Kardinal-von-Galen-Hauses immer wieder Thema war, wird nun in die Tat umgesetzt. Bereits in der Vergangenheit war die Stadt Dinklage auf dem Weg entlang der Dinkel tätig geworden. So wurde seitens der Stadt bereits ein Zaun als Schutz zur Dinkel errichtet und dort wo es erforderlich war, das Pflaster reguliert, um so insbesondere die Sicherheit für Radfahrer und Menschen mit Behinderungen, die mit einem Rollstuhl unterwegs sind, sicherzustellen. Darüber...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 30.04.2021

STADTRADELN in Dinklage vom 7. bis 27. Mai

Bereits 125 Radlerinnen und Radler in Dinklage angemeldet – Jetzt noch mitmachen!
Article Thumb
Dinklage. In einer Woche geht es los: das STADTRADELN findet in der Zeit vom 7. bis 27. Mai 2021 statt. Wie bereits berichtet, beteiligt sich auch die Stadt Dinklage an dieser Aktion, an der jeder Radfahrer teilnehmen kann. „Mit Stand vom 30. April haben sich schon 125 registrierte Radlerinnen und Radler für das STADTRADELN in Dinklage angemeldet“, freut sich Klimaschutzmanagerin Dorothee Arp. So sind auch Lena Sovinec und Uwe Middendorf von der Stadtverwaltung Dinklage (Bild) mit von der Partie. Alle, die noch Lust haben, an der Aktion teilzunehmen, könnten gerne noch die Möglichkeit zur Anmeldung nutzen, so Arp weiter. Nähere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es unter...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 28.04.2021

Website erhält zeitgemäße Überarbeitungen

Benutzerfreundlichkeit und Anwendungsoptimierung im Vordergrund
Article Thumb
Dinklage. Die Internetseite der Stadt Dinklage (www.dinklage.de) hat in den vergangenen Monaten neben einigen optischen und technischen Verbesserungen eine umfangreiche inhaltliche Überarbeitung erhalten. In enger Zusammenarbeit mit der Dinklager Agentur Motion Pixels wurde dafür in der Stadtverwaltung an der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit gearbeitet. „Die Website wurde sozusagen aus Dinklage für Dinklage neu erstellt“, sagt Ansgar Westermann, der im Dinklager Rathaus sowohl für die Öffentlichkeitsarbeit als auch für die EDV zuständig ist. Den größten Anteil an der äußerst gelungenen optischen sowie technischen Veränderung habe der Inhaber der Agentur...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 26.04.2021

Einschränkungen durch Umstellung bei Telefonie

Stadt Dinklage am Freitag vorübergehend telefonisch nicht zu erreichen
Article Thumb
Dinklage. Eine Umstellung an der Telefonanlage der Stadt Dinklage wird am kommenden Freitag (30. April) dazu führen, dass die Stadt Dinklage an diesem Tag vorübergehend zeitweise telefonisch nicht zu erreichen ist. Wie die Stadt Dinklage mitteilt, können die technischen Einschränkungen über den gesamten Tag hindurch bestehen. Bürgerinnen und Bürger, die telefonisch kein „Gehör“ bekommen, haben die Möglichkeit per E-Mail an kontakt@dinklage.de mit der Stadt Kontakt aufzunehmen. Darüber hinaus sind sämtliche Ansprechpartner der Stadt Dinklage und die entsprechenden Aufgabenbereiche auch über die Internetseite unter www.dinklage.de zu finden. Die Stadt Dinklage...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 21.04.2021

Skaterpark hat seine Pforten wieder geöffnet

Anmeldung im Jugendtreff erforderlich – Betrieb an drei Tagen in der Woche
Article Thumb
Dinklage. Nach der vorübergehenden coronabedingten Schließung des Dinklager Skaterparks an der Schulstraße gibt es nun aber erfreuliche Nachrichten für die Sportler. Der Park wird an drei Tagen in der Woche nach vorheriger Anmeldung im Jugendtreff wieder geöffnet. Das ist möglich, nachdem sich der Verein ProJugend – vertreten durch den Dinklager Jugendtreff – und die Stadt Dinklage auf diesem Kompromiss geeinigt haben. „Der Jugendtreff ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und kann daher dieses beschränkte Angebot zur Nutzung der Anlage unter Aufsicht machen“, sagt Jugendpfleger Kalle Kamlage. Dieses Angebot ist jeweils auf zehn Personen beschränkt,...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 16.04.2021

Kommunale Testzentren erhalten Spende

Gramann Digitaldruck stellt weiteres Info- und Schutzmaterial zur Verfügung
Article Thumb
Dinklage / Landkreis Vechta – Über Info-Roll-Ups, Hinweisaufkleber, Spuckschutz-Scheiben und weiteres Material dürfen sich die kommunalen Testzentren im Landkreis Vechta freuen. Die Firma Gramann Digitaldruck aus Vechta-Spreda hat für jedes kommunale Testzentrum entsprechendes Material produziert und gespendet. „Wir freuen uns sehr über die Spende der Firma Gramann und die damit verbundene Unterstützung der kommunalen Testzentren“, sagt Harmut Heinen, Erster Kreisrat des Landkreises Vechta. Seit dem Start der kommunalen Testzentren Mitte März 2021 wurden kreisweit 20.500 Schnelltests in den Zentren durchgeführt (Stand: 14.04.2021). Bei 54 positiven Schnelltests wurde ein...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 15.04.2021

Weitere Maßnahme aus dem Verkehrsentwicklungsplan

Fahrrad-Piktogramme bringen Radfahrende künftig auf die innerörtliche Entlastungsstraße
Article Thumb
Dinklage – Der von der Dinklager Stadtverwaltung auf den Weg gebrachte und mit dem Fachbüro PGT Umwelt und Verkehr aus Hannover in Erstellung befindliche Verkehrsentwicklungsplan (VEP) nimmt nach und nach Formen an. Eine weitere Maßnahme aus diesem Plan wird nun nicht nur deutlich sichtbar, sondern wird Radfahrern auf der innerörtlichen Entlastungsstraße auch gleichzeitig mehr Raum geben. Seit dem heutigen Donnerstag (15. April) sind Mitarbeiter der Firme Schmidt-Thie Plast aus Lohne damit beschäftigt, auf der sanierten innerörtlichen Entlastungsstraße im Zuge der Markierungsarbeiten zusätzliche Fahrradpiktogramme aufzubringen, die darauf hinweisen, dass das Radfahren auf der Straße...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 14.04.2021

5 Sterne für vier Ferienwohnungen auf dem Bussjans Hof 

Wohnungen erweitern touristisches Angebot in Dinklage
Article Thumb
Dinklage – Kürzlich wurden die Ferienwohnungen auf dem Bussjans Hof in Dinklage vom Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) mit 5 Sternen ausgezeichnet. Zusätzlich hat eine Ferienwohnung die „Pfoten-Klassifizierung“ vom DTV erhalten – eine Auszeichnung für besonders hundefreundliche Unterkünfte. Zur Übergabe der Urkunde und des Klassifizierungsschildes trafen sich jetzt Dinklages Bürgermeister Frank Bittner, Katharina Bornhorn (Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.) und Eva Fischer (DTV-Prüferin) mit Familie Burhorst in Dinklage. „Wir können uns als Stadt Dinklage glücklich schätzen, dass die Familie Burhorst durch die...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 09.04.2021

Stadt Dinklage bei der Aktion „STADTRADELN“ dabei

Jeder zurückgelegte Kilometer vom 7. bis 27. Mai zählt
Article Thumb
Dinklage – „STADTRADELN“ – Das ist die weltweit größte Kampagne für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. An dieser Mitmach-Klimaschutzaktion, können sich nun auch alle Dinklager Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligen, die ein Fahrrad besitzen. „Beim STADTRADELN geht es darum, während eines dreiwöchigen Zeitraums möglichst viele Strecken – zum Beispiel zur Schule, zur Arbeit, zum Einkauf oder in der Freizeit, klimaschonend mit dem Rad zurückzulegen und das Auto öfter stehen zu lassen“, wirbt Klimaschutzmanagerin Dorothee Arp für die Aktion. „Besonders im Ortskern ist man mit dem Rad oft schneller am Ziel, als mit...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 25.03.2021

Finale der Umweltwoche im Live-Stream mit Fußballlegende Ewald Lienen

Finale der diesjährigen Umweltwoche startet
Article Thumb
Zum Finale der diesjährigen Umweltwoche starten die Gemeinde Goldenstedt und der Landkreis Vechta am Samstag (27. März) um 18 Uhr ein Live-Streaming auf den Landkreis-Kanälen bei Facebook und YouTube. Goldenstedts Bürgermeister Alfred Kuhlmann und Landrat Herbert Winkel geben dabei die Gewinner der Umweltpreise bekannt. Sie werden in den Kategorien Schulen, Privatpersonen, Vereine und Gruppen / Dorfgemeinschaften vergeben und sind mit jeweils 500 Euro dotiert. Die Jury hat zudem einen Sonderpreisträger auserkoren. Als VIP-Gast der kleinen Show wird Fußballlegende Ewald Lienen online zugeschaltet. Lienen spricht zum Thema „Wie man einen Bundesliga-Club auf Nachhaltigkeit trimmt – und was wir davon...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 19.03.2021

Historischer Prozessionsweg wird eröffnet

Kinder gestalten das Kardinalsgedenken mit jeder Menge „Mut“ – LEADER Vechta fördert Ausstattung des Gedenkweges
Article Thumb
Dinklage. „Mut woher – Mut wozu“ – über dieses Thema machten sich Kinder der Kardinal-von-Galen-Grundschule und des Kardinal-von-Galen-Hauses bereits im Jahre 2015 Gedanken. Herausgekommen waren seinerzeit zahlreiche tolle Entwürfe der Beteiligten. Zwei davon sind bereits seit einigen Jahren in Übergröße zu bestaunen: die über die Grenzen Dinklages hinaus bekannte Mutkugel am Kreisverkehr des Dinklager Rings von Lohne aus kommend sowie die „Balance“, die auf dem Gelände des Kardinal-von-Galen-Hauses aufgestellt wurde. Das Thema „Mut woher – Mut wozu“ war aber auch in den vergangenen fünf Jahren immer in den Köpfen des Vereins der Freunde und...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 18.03.2021

Dinklage beteiligt sich an der Umweltwoche

Aufräumaktion in der Zeit vom 25. bis 28. März 2021
Article Thumb
Landkreis Vechta / Dinklage. Ressourcen schonen – so lautet das Motto der diesjährigen Umweltwoche im Landkreis Vechta. Unter dem Hashtag #umweltwochelkvec können dabei alle engagierten und umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger ihre Aktionen und Ergebnisse auf den gängigen Social-Media-Plattformen teilen. Auch die Stadt Dinklage beteiligt sich erneut an der Umweltwoche, die im gesamten Landkreis Vechta durchgeführt wird. „Auf Grund der aktuellen Situation wird es leider keine zentrale Müllsammelaktion geben können“, bedauert Klimaschutzmanagerin Dorothee Arp und bittet gleichzeitig um Verständnis. Alternativ haben sich die beiden bei der Stadt Dinklage für die Umweltwoche...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 18.03.2021

Wie die Gräften der Burg Dinklage entschlammt wurden

Benediktinerinnen und Stadt ziehen als Eigentümer Bilanz /Gutscheine für die Spender werden noch verlost
Article Thumb
Dinklage. Der Schlamm ist weg, die Böschungen sind vom Unrat befreit und das Wasser hat als Lebensraum wieder eine ordentliche Qualität: Ein halbes Jahr nachdem die große Säuberung der Gräften rund um die Burg Dinklage begonnen hatte, haben die Benediktinerinnen und die Stadtverwaltung als Eigentümerinnen von unterschiedlichen Flächen ein positives Fazit gezogen. „Die Gräften werten das ganze Areal jetzt noch einmal mehr auf“, findet Bürgermeister Frank Bittner. Er lobte die einmal mehr unkomplizierte Zusammenarbeit mit den Schwestern. Die inneren und äußeren Gräften um die Anlage waren durch Laub und weitere Verschmutzungen stellenweise jedoch stark verschlammt,...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 17.03.2021

Corona-Testzentrum: Terminvereinbarungen ab sofort online möglich

Testzentrum in der Begegnungsstätte, Schulstraße 1, 49413 Dinklage
Article Thumb
Dinklage. Einmal pro Woche können sich nun alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Vechta kostenlos auf Covid-19 testen lassen. In der Stadt Dinklage besteht hierzu in der Begegnungsstätte, Schulstraße 1 die Möglichkeit. In den Corona-Testzentren, die in allen Kommunen des Landkreises Vechta eingerichtet wurden können sich Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises einmal wöchentlich kostenlos per PoC-Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. Das Testzentrum in Dinklage wurde in der Begegnungsstätte der katholischen Kirchengemeinde an der Schulstraße 1 eingerichtet. Personen, die einen Schnelltest machen möchten, müssen sich dafür zunächst im Vorfeld anmelden....

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 16.03.2021

Kommunale Testzentren nehmen ab dem 16. März 2021 den Betrieb auf

In jeder Stadt und Gemeinde wird es ein Testzentrum geben
Article Thumb
Dinklage/Landkeris Vechta. Am Dienstag (16. März 2021) öffnen die ersten kommunalen Testzentren im Landkreis Vechta ihre Türen. In diesen Zentren können sich zukünftig Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises einmal wöchentlich kostenlos per PoC-Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. „Wir freuen uns sehr, dass die Umsetzung der dezentralen Testzentren funktioniert hat und dass wir zudem mit dem Malteser Rettungsdienst und dem Deutschen Roten Kreuz kompetente Partner gefunden haben, die die Testzentren betreiben werden“, sagt Hartmut Heinen, Erster Kreisrat des Landkreises Vechta. „Testen gehört neben dem Impfen zu den wichtigsten Bausteinen zur Bekämpfung der...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 04.03.2021

Freibad: Bund fördert Sanierung mit rund 2 Mio. Euro

Bundestagsabgeordnete Silvia Breher teilte die guten Nachrichten persönlich Dinklages Bürgermeister Frank Bittner mit
Article Thumb
Dinklage. Das sind doch mal richtig gute Nachrichten inmitten der Pandemie: für die rund 4,4 Millionen Euro teure Sanierung des Dinklager Freibades stellt der Bund 1.999.064 Millionen Euro und damit 45 Prozent der veranschlagten Sanierungskosten als Fördermittel zur Verfügung. Damit gab der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages dem Förderantrag der Stadt Dinklage aus Oktober 2020 statt und fördert die dringend notwendige Sanierung des Dinklager Freibades in der beantragten Höhe. „Positiv überrascht und zeitgleich höchst erfreut“ zeigte sich Dinklages Verwaltungschef Frank Bittner von der persönlichen Nachricht Silvia Brehers und bedankte sich zeitgleich für ihr...

... weiterlesen!


2 3 4 5 6 7 8
Ansprechpartner

Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen:
Hier klicken!


Rathaus Online

Online verfügbare Dienstleistungen.
Hier klicken!


Kontakt & Feedback

Allgemeine Kontaktaufnahme zu stadtbezogenen Themen
Hier klicken!