Aktuelles aus Dinklage (News Archiv)

Veröffentlicht am 18.09.2021

Bundestagswahl: Briefwahl komfortabel und kontaktfrei nutzen

Online-Beantragung der Unterlagen noch bis 20.09.2021 um 12 Uhr
Dinklage. Auch, wenn es leider ist noch nicht möglich ist, seine Stimme online für eine Wahl abzugeben, besteht die Möglichkeit Briefwahlunterlagen bequem online von zuhause aus zu beantragen. Die Unterlagen können dann in Ruhe zu Hause ausgefüllt und anschließend in einen Postkasten gesteckt oder per Post an das Wahlbüro gesendet werden. Bislang haben in Dinklage für die Bundestagswahl mehr als 1.500 und für die Einwohnerbefragung rund 1.400 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dinklage die Möglichkeit der Briefwahl genutzt. Entsprechende Unterlagen können im Einwohnermeldeamt der Stadt Dinklage, Rombergstraße 10 (Erdgeschoss, Zimmer 4) beantragt werden. Für die...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 17.09.2021

Bebauungsplan „Windpark Bünner Wohld“ wird vorgestellt

Infoveranstaltung am 23. September bei Meyer Bünne
Dinklage. Im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zum Bebauungsplan Nr. 87a „Windpark Bünner Wohld“ lädt die Stadt Dinklage alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein. In dieser öffentlichen Veranstaltung werden von der Stadt Dinklage sowie dem beauftragten Planungsbüro die aktuellen Planinhalte vorgestellt. Alle Teilnehmer der Veranstaltung haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen sowie Anregungen zum Bebauungsplan vorzubringen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag (23. September) um 19 Uhr im Gasthaus Meyer Bünne, Badberger Straße 29, statt. Interessierte, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, werden auf Grund der aktuell...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 13.09.2021

Aller guten Dinge sind Drei: Die Zollhausboys wieder in Dinklage

Spannendes, Bitteres und Witziges am 13. November
Dinklage. Nachdem die Zollhausboys mit ihren beiden ersten Programmen über 15.000 Menschen begeistert, berührt und erheitert haben, dann von Corona ausgebremst wurden, geht es jetzt wieder aufwärts. Mit ihrer unverwechselbaren Mischung aus Songs, Kabarett, Tanz und Poetry aus Bremen, Aleppo und Kobani erweitern die sechs KünstlerInnen auch ihre Themen:Wie kann der Klimawandel auf eine Bühne fluten? Gibt es zu Corona noch etwas zu singen? Kann man über Bremen eine euphorische Hymne schreiben? Und was sagt „der Deutsche in mir?“ Aber natürlich sind aus dem Leben und den Liedern der Zollhausboys die Sehnsucht nach der Heimat, der Blick auf Deutschland oder das Drama der Geflüchteten in...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 12.09.2021

Das Wahlergebnis zum Jugendparlament liegt vor

Wahlbeteiligung lag bei 16,84 Prozent

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 06.09.2021

EWE informiert zur Erdgasumstellung auf „H-Gas“

Infomobil mit Experten am 7. September in Dinklage
Article Thumb
Oldenburg/Dinklage. Die Erdgasumstellung läuft im Kreis Vechta auf Hochtouren. Aus diesem Anlass steht das Infomobil des Gasnetzbetreibers EWE Netz kommende Woche Dienstag (7. September) in Dinklage auf dem Rathausplatz. Interessierte können sich hier von 11 – 17 Uhr direkt an Experten mit Fragen zur Erdgasumstellung wenden. Unter anderem lässt sich im Infomobil auch der angekündigte Besuchstermin des Gasmonteurs ändern. Bei den Gesprächen werden die Corona-Vorgaben des Robert Koch-Instituts beachtet. So wird das Mobil zum Beispiel gut gelüftet, die Experten halten Abstand, tragen einen Mund-Nasenschutz und nutzen Flächen- sowie Hand-Desinfektionsmittel. Die Gespräche finden, wenn das...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 06.09.2021

Loriot-Abend – „Von Möpsen und Menschen“ –

Wilhelm W. Reinke liest 25.September 2021 in Dinklage
Article Thumb
Dinklage. Der Fotograf und Stimmenrezitator Wilhelm W. Reinke ist auf Einladung des Bürger- und Kulturrings Stadt Dinklage am Samstag (25. September) in der großen Aula der Dinklager Oberschule zu Gast. Wilhelm W. Reinke - ein Freund Loriots - liest dabei aus den „dramatischen Werken“ Loriots. Seit Jahrzehnten interpretiert Wilhelm W. Reinke in seiner unvergleichlichen Weise die bekanntesten Sketche wie „Das Ei“ oder „Der Lottogewinner“ auf den Bühnen landesweit, heißt es in einer Mitteilung des Bürger- und Kulturrings Stadt Dinklage. Reinkes Programm präsentiert zudem Passagen aus Loriots „Möpsen & Menschen - Eine Art Biografie“. Reinke und von...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 27.08.2021

Das Erdmonster "Zottelkralle" kommt nach Dinklage

Theater für Kinder ab 4 Jahren am Sonntag (10.Oktober) - Beginn: 15 Uhr
Der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e.V. lädt am Sonntag (10. Oktober) um 15.00 Uhr alle Kinder und ihre Eltern/Großeltern zum Kindertheaterstück „Zottelkralle“ in die Große Aula der Oberschule Dinklage ein. Die Karten für die Kleinen kosten 3,00€ und für die Großen 5,00€. Das Familienstück ist geeignet für kleine und große Kinder ab vier Jahren, Buch und Musik von Cornelia Funke, es spielt die Burghofbühne Dinslaken. Viele Kinder wünschen sich ein Haustier, aber Kalli ist wohl auf der großen, weiten Welt das einzige Kind, das sich ein Monster als Haustier wünscht, anstatt sich vor ihnen zu fürchten. Was für ein...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 24.08.2021

Neuer Wildschutzzaun sorgt für mehr Sicherheit

Dinklager Ring erhält auf rund 550 Metern eine neue Abgrenzung 
Article Thumb
Dinklage. In den vergangenen Monaten kam es auf dem Dinklager Ring in Höhe des Gewerbegebietes „Zu Middelbeck“ immer wieder zu Begegnungen zwischen Autofahrern und wechselndem Wild. Der vorhandene Wildschutzzaun war in großen Bereichen nicht mehr für seinen eigentlichen Einsatz geeignet. Nun hat die Stadt Dinklage auf die Situation reagiert und die Firma Hogeback aus Cloppenburg damit beauftragt, auf einer Länge von rund 550 Metern zwischen der Straße „Bockhorster Moor“ und der Firma Rießelmann einen komplett neuen Wildschutzzaun zu installieren. Firmenchef Stefan Hogeback hat am Montag mit seinen beiden Mitarbeitern begonnen, den Wildschutzzaun entlang des Dinklager Rings zu...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 05.08.2021

Silvia Breher auf dem Dinklager Wochenmarkt zu Gast

Die Bundestagsabgeordnete führte Gespräche mit Marktbeschickern und Besuchern 
Article Thumb
Dinklage. Zu Gast auf dem Dinklager Wochenmarkt war nun die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher (CDU). Breher nahm sich viel Zeit, um mit den Marktbeschickern und den Besuchern des Dinklager Wochenmarktes in den offenen Dialog zu kommen. Auch Bürgermeister Frank Bittner und sein Allgemeiner Vertreter, Carl Heinz Putthoff, der auch gleichzeitig überparteilicher Kandidat für das Amt des Dinklager Bürgermeisters bei der Kommunalwahl am 12. September ist, nahmen die Möglichkeit war mit Silvia Breher ins Gespräch zu kommen.  Im Anschluss an ihren Besuch auf dem Wochenmarkt setzte Silvia Breher ihre Tour durch Dinklage mit dem Fahrrad fort. Über den Kreisverkehr an der Bahler Straße ging es zum...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 02.08.2021

35 Jahre Partnerschaft mit Epouville

Neue Fotos für die Fotoaktion zum Dinklager Stadtjubiläum
Article Thumb
Dinklage (ak). 2021: Die Partnerschaft zwischen der französischen Gemeinde Epouville und der Stadt Dinklage besteht seit 35 Jahren. Passend dazu erinnert jetzt ein neues Thema der Fotoserie in der gemeinsamen Aktion von Stadt, Bürgeraktion und Heimatverein zum Dinklager Stadtjubiläum an diese Freundschaft der beiden Kommunen. Vor zehn Jahren wurde das Jubiläum „25 Jahre Partnerschaft“ mit einem fröhlichen „Wochenende der Freundschaft“ gefeiert. Im September 2011 kamen Gäste aus Epouville nach Dinklage, es wurde gescherzt, gelacht, gesungen. Und Bernd Helmes kutschierte die ganze Truppe mit seinem roten Doppeldeckerbus nach Langwege zu einem Boule-Spiel. Der offizielle...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 28.07.2021

Energetisches Quartierskonzept „Dinklage-West“

Unterstützung beim Energiesparen – Ist-Zustand wird ermittelt
Article Thumb
Dinklage. Die Stadt Dinklage hat das Stadtgebiet „Dinklage-West“ (siehe Übersichtsplan) als Pilotquartier ausgewählt, um hier die Möglichkeiten energetischer Gebäudesanierung und klimagerechter Stadtentwicklung auszuloten. Dazu wurde die Erarbeitung eines energetischen Quartierskonzeptes „Dinklage-West“ beauftragt. Es stellt den Ist-Zustand im Gebäudebestand und der Wohnumgebung dar, ermittelt Verbesserungsmöglichkeiten und macht konkrete Vorschläge, wie die Stadt private Sanierung fördern und unterstützen und eigene Maßnahmen für den Klimaschutz im Quartier ergreifen kann. Der Nutzen für die Bürger und Bürgerinnen kann in steuerlichen...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 22.07.2021

Stadt Dinklage stellte Verkehrsentwicklungsplan vor

Büro PGT macht zahlreiche Vorschläge für Verbesserungen – Mehr Fahrradnutzung in der City
Article Thumb
Dinklage. Mit großem Fachwissen und Professionalität stellte Dipl.-Ing. Heinz Mazur vom Büro PGT Umwelt und Verkehr aus Hannover den 20 Interessierten im Hotel „Rheinsicher Hof“ die Ideen und Vorschläge zum Verkehrsentwicklungsplan (VEP) der Stadt Dinklage vor. Mazur stellte die Ideen und Vorschläge zur Umgestaltung der Innenstadt vollumfänglich und verständlich vor. Gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Kendra Menking nahm Mazur darüber hinaus auch die Anregungen und Vorschläge aus der Versammlung mit in das Protokoll auf. Fünf Punkte hatte das Büro PGT im Vorfeld der Vorstellung eingegliedert: Innenstadt, Radverkehr, Fußverkehr, KFZ-Mengen und ÖPNV. Diese Punkte...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 21.07.2021

Sanierter Weg ein Mehrwert für alle

Weg an der Dinkel auf drei Meter Breite ausgebaut – mehr Sicherheit
Article Thumb
Dinklage. Wie die Stadt Dinklage bereits Anfang Mai angekündigt hat, wurde nun der Weg entlang der Dinkel auf eine Breite von drei Metern ausgebaut. Nun stellt der Weg nicht nur für Menschen mit Behinderungen einen deutlichen Mehrwert mit mehr Sicherheitsgefühl dar. Der Weg entlang der Dinkel, der zwischen dem Kardinal-von-Galen-Haus und den Seniorenwohngemeinschaften der St.-Anna-Stiftung entlang führt ist ein viel frequentierter Weg von Jung und Alt, wie Bürgermeister Frank Bittner und Bauamtsmitarbeiterin Anne Miosga bei einem Vor-Ort-Termin feststellten. Ob Senioren mit dem Rollator, Mütter mit Kinderwagen oder zahlreiche Radfahrer – für alle stellt der nun so ausgebaute Weg einen deutlichen...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 20.07.2021

Insgesamt 84 Dienstjahre sind nun zu Ende

August Blömer, Gertrud Liening und Willibald Muhle im Ruhestand
Article Thumb
Dinklage. Insgesamt rund 84 Dienstjahre haben August Blömer, Gertrud Liening und Willibald Muhle zusammen bei der Gemeinde/Stadt Dinklage absolviert. Nun sind die drei Kollegen der Stadt Dinklage in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Mit 47 Dienstjahren hat August Blömer den größten Teil absolviert. Am 01.05.1074 begann Blömer seine Ausbildung bei der damaligen Gemeinde. Seit März 1980 nahm Blömer seine Tätigkeit im Sozialamt der Gemeinde / Stadt Dinklage wahr. Nachdem August Blömer 1986 bzw. 1991 die beiden Angestelltenlehrgänge absolviert hat, wurde im Dezember 2004 ein Gestellungsvertrag zwischen der Stadt Dinklage und der Arbeitsgemeinschaft im Landkreis Vechta...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 19.07.2021

Fotoaktion des Heimatvereins nun auch bei moobil+

Bilder aus 25+1 Jahren in den Linien 633 und 638 zu sehen
Article Thumb
Dinklage. Seit November 2013 gehören die Busse von moobil+ zum gewohnten Bild auf den Straßen Dinklages und des gesamten Landkreises Vechta. Das Erfolgsprojekt des Landkreises Vechta sowie den Städten und Gemeinden hat sich inzwischen seit fast acht Jahren etabliert. In den Bussen der Linien 633 und 638 werden nun Bilder aus den vergangenen 25 Jahren „Stadt Dinklage“ gezeigt. Die Initiative zur Fotoaktion in Dinklage kam vom Heimatverein und der dort beheimateten Fotogruppe um Initiator Andreas Kathe. Das Stadtfest im vergangenen Jahr musste pandemiebedingt abgesagt werden, so dass die Mitglieder der Fotogruppe nach einer Möglichkeit suchten, trotzdem den Menschen das Jubiläum „25 Jahre...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 15.07.2021

Einwohnermeldeamt bleibt am 20.07.2021 geschlossen!

Anfragen zu Terminen etc. können per E-Mail erfolgen
Article Thumb
Das Einwohnermeldeamt der Stadt Dinklage bleibt am Dienstag (20. Juli 2021) auf Grund einer notwendigen Fortbildung ganztägig für den Besucherverkehr geschlossen. Für Anfragen u. a. für Terminvereinbarungen steht die Mail-Adresse meldeamt@dinklage.de zur Verfügung. Die Stadt Dinklage bittet um Verständnis!

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 15.07.2021

Stadt Dinklage gestaltet Trenkampsbach neu

Hase-Wasseracht setzt Planungen von Nordlohne & Bechly um
Article Thumb
Dinklage. Die Stadt Dinklage gestaltet mit Hilfe der Hase-Wasseracht das Verbandsgewässer Trenkampsbach um. Diese Umgestaltung erfolgt zugunsten der Gewässerökologie und zur Schaffung von so genannten Hochwasser-Retentionsräumen, heißt es aus dem Rathaus. Die Planungen für die Umgestaltung hat das Ingenieurbüro Nordlohne & Bechly aus Lohne vorgenommen. Die Arbeiten, die von der Hase-Wasseracht im Auftrage der Stadt Dinklage durchgeführt wurden, werden in dieser Woche abgeschlossen. Mit den Maßnahmen leistet die Stadt Dinklage einen Beitrag zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und realisiert damit gleichzeitig den Eingriffsausgleich für den Bebauungsplan Nr. 99...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 14.07.2021

School´s out „JUPArty“ am 21. Juli

Dinklager Freibad ist von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr die Location
Article Thumb
Dinklage. Da kommt eine tolle Party auf die Dinklager Kids zu: am letzten Schultag vor den Sommerferien, also am Mittwoch, den 21. Juli 2021, veranstaltet die Stadt Dinklage mit der Unterstützung zahlreicher Partner die „School´s out JUPArty“ im Dinklager Freibad. Viele werden sich wahrscheinlich fragen, warum die Party „JUPArty“ heißt. JUPA ist die Abkürzung für das Jugendparlament, das in diesem Jahr erstmals am 12. September 2021 in Dinklage gewählt werden soll. Natürlich sind auch die Verantwortlichen für das JUPA mit von der Partie und während der School´s out JUPArty im Dinklager Freibad mit einem Infostand vor Ort. Teilnehmen können alle Kids und...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 13.07.2021

Ordnungs,- Sozial- und Meldeamt weiterhin vorrangig mit Terminen

Terminvereinbarungen telefonisch oder per Mail möglich
Article Thumb
Dinklage. Während der pandemiebedingten Schließung der Stadtverwaltung war die Vorsprache bei der Stadtverwaltung ausschließlich mit Terminen möglich. Da sich diese Variante in mehreren Arbeitsbereichen der Stadt als deutlich bürgerfreundlicher heraus gestellt hat, beabsichtigt die Stadtverwaltung nun bei dem Vorgehen mit einer vorherigen Terminvereinbarung zu bleiben. So werden auch weiterhin im Einwohnermeldeamt sowie im Ordnungs- und Sozialamt Bürgerbesuche vorrangig nur mit Termin bearbeitet. Termine für das Einwohnermeldeamt können wie bisher telefonisch unter 899-180 oder 899-190 oder per E-Mail an meldeamt@dinklage.de vereinbart werden. Termine für das Ordnungs- und Sozialamt...

... weiterlesen!


Veröffentlicht am 13.07.2021

Sitzung des Finanzausschusses im Feuerwehrhaus!

Sitzung am heutigen Dienstag (13.07.) ab 18 Uhr an der Sanderstraße 63
Article Thumb
Hinweis: Die Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaftsförderung und Tourismus (FWT) findet am heutigen Dienstag (13.07.2021) um 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus, Sanderstr. 63, 49413 Dinklage statt.

... weiterlesen!


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
Ansprechpersonen

Hier finden Sie die richtige Ansprechperson für Ihr Anliegen:
Hier klicken!


Rathaus Online

Online verfügbare Dienstleistungen.
Hier klicken!


Kontakt & Feedback

Allgemeine Kontaktaufnahme zu stadtbezogenen Themen
Hier klicken!