Dinklager Seniorenbüro mittwochs und donnerstags geöffnet


Heinz Wehebrink und Viktor Hanel Ansprechpartner für alle Dinklager im Büro der Seniorenhausgemeinschaften

Viktor Hanel und Heinz Wehebrink

Stehen gemeinsam hinter der Sache: Die beiden Ansprechpartner des Seniorenbüros, Viktor Hanel (links) und Heinz Wehebrink stehen mittwochs und donnerstags für die älteren Mitbürger als Ansprechpartner bereit.


Das Dinklager Seniorenbüro steht an zwei Tagen in der Woche für die älteren Mitbürger Dinklages als Anlaufstelle bereit. Zu finden ist das Büro in den neuen Hausgemeinschaften der Sankt-Anna-Stiftung.

Den aktuellen Seniorenwegweiser der Stadt Dinklage finden Sie hier. Eine gedruckte Version erhalten Sie jederzeit im Seniorenbüro sowie im Rathaus und der Nebenstelle, Rombergstraße 10, der Stadt Dinklage


Heinz Wehebrink

Heinz Wehebrink

Als ehrenamtliche Ansprechpartner stehen seit Jahresbeginn 2013 mit Heinz Wehebrink und Viktor Hanel zwei Ansprechpartner im Seniorenbüro an der Dechant-Plump-Straße bereit. Heinz Wehbrink ist bereits seit der Eröffnung des Seniorenbüros im März 2008 Ansprechpartner für die "ältere Generation" in Dinklage. Mit Viktor Hanel steht im Seniorenbüro ein weiterer kompetenter Berater für Senioren bereit. Heinz Wehebrink und Viktor Hanel sehen ihr Hauptaufgabengebiet in erster Linie in der Beratung älterer Menschen. Hierfür stehen Heinz Wehebrink und Viktor Hanel mittwochs in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie am Donnerstag von 15 Uhr bis 17.30 Uhr bereit. Weitre Termine sind selbstverständlich nach vorheriger Absprache möglich. Heinz Wehebrink und Viktor Hanel sind  telefonisch unter der Telefonnummer 04443/899-540 oder per E-Mail an seniorenbuero-dinklage@gmx.de erreichbar.

 

 


Viktor Hanel

Viktor Hanel

„Die Einrichtung des Seniorenbüros in Dinklage ist und war immer ein Anliegen von Verwaltung und Stadtrat“, heißt es aus dem Dinklager Rathaus. Nachdem das Seniorenbüro zunächst in den Hausgemeinschaften der Sankt-Anna-Stiftung untergebracht war, ist es nunmehr in den Räumlichkeiten des Familienbüros an der Langen Straße 23 angesiedelt. Das Seniorenbüro ist eine Einrichtung der Stadt Dinklage, die für jedermann zugänglich ist. Viktor Hanel und Heinz Wehebrink leiten in ehrenamtlicher Arbeit derzeit gemeinsame das Seniorenbüro. Die Stadt Dinklage ist froh, dass es gleich zwei Mitarbeiter im Seniorenbüro gibt, die ihre Arbeit ehrenamtlich verrichten. Das sei heute nicht mehr selbstverständlich, so Bürgermeister Bittner

 

Öffnungszeiten des Seniorenbüros

Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag von 15 Uhr bis 17.30 (oder nach Vereinbarung)

Kontakt

Telefon: 04443/899-540 oder per Mail an seniorenbuero-dinklage@gmx.de



<< zurück